Glaube, Liebe , Hoffnung

Graue Nebel, steigen hoch, am Horizont.

Gekonnt zeigen sie Trauer.

Überwinde diese Mauer!

Manchmal wird es rauer.

Doch dann, auf Dauer,

hin zur Hoffnung, dass es bedingungslose Liebe gibt.

Liebe, ohne Kriege,

führt zum Siege.

Liebe, ist ein Muss im Leben.

Liebe nehmen, Liebe geben.

Du wirst dich erheben, denn Glück kann beleben,

durch die Liebeskraft.

Kraft für Hoffnung, die Vertrauen setzt ins Leben.

Die Hoffnung ist die Flamme in der Dunkelheit.

Wir sind bereit, bereit daran zu glauben.

Ohne jemand zu berauben, 

erklingen Engelschöre,

sanft durch uns hindurch.

Nebel verschwinden

und wir tanzen, dass Glaube und Hoffnung sich verbinden.

Wir werden finden,

die Öffnung aller Herzen.

Lasst brennen die Kerzen!

8 Gedanken zu „Glaube, Liebe , Hoffnung

  1. Liebe Ilka, Deine friedliebenden Worte in aller Ohren – vielleicht auch bald von einer Opern-Bühne… 🙂 In diesem Sinne: verlieren wir nie die Hoffnung und den Glauben, an was auch immer – ich nenne es für mich: Urvertrauen! Alles Liebe und Gute für Dich! Ilona

  2. noch was: das Foto – super!!! Bewahren wir die Natur und sie beschenkt uns mit: Liebe, Glaube, Hoffnung. Weiter so, auch mit Deinen Fotografien. Die Kreativität ist wundervoll und unerschöpflich… Herzumarmung Ilona

Schreibe einen Kommentar