10 Gedanken zu „Das Gedicht mit Musik

    1. Liebe Christa, das freut mich. ….“ nur in der Stille, kannst du wachsen….“
      Leben ist Liebe und Liebe ist Leben. Niemand kann dich hindern, die Liebe zu leben.
      Hab ein liebevolles Wochenende, Ilka

  1. Wow, liebe Ilka, ich wußte nicht, was entsteht, aber ich war mir gewiß: es wird etwas Einzigartiges. Denn es floss mit Herzenergie.
    Jetzt durfte ich die erste Kostprobe erleben und bin berührt. Was für eine Symbiose von Wort und Ton ist da zur Botschaft verwoben.
    Nun bin ich gespannt auf`s Ganze. So wie ich jetzt werden noch viele Menschen berührt sein und Bereicherung empfangen.
    Danke für den Mut, die „Liebe in die Welt zu tragen“, auf den Flügeln dieser wunderbaren, emotionalen Musik.
    Herzumarmung
    Ilona

  2. Liebe Ilka,
    die gelungene Komposition Deiner Worte, Deiner Stimme und der Musikuntermalung hat mich tief berührt. Danke dafür…
    Weiterhin gute Ideen für Dein Projekt
    wünscht Dir von Herzen,
    Silvia

  3. Ja, liebe Ilka,
    nach Sturm folgt Stille und nach Stille Sturm, wie es so auch in der liegenden acht vor sich geht.
    Oh, welche Not, … sagst du. Das Leben kann hart sein, doch nicht nur. Und am Schönen
    wirkst auch du.
    Sehr gelungen ist die Aufnahme mit Musik. Freue mich schon auf weitere Gedichte.
    Es grüßt dich herzlich
    Gabriele

    1. Liebe Gabriele, der Sturm wirbelt alles durcheinander. Manchmal kommt alles zum Erliegen. Das sind die größten Chancen. Dann sind wir leer, nichts geht mehr. Die Stille kommt und wir fangen an zu hören. Das Leben zeigt es uns, denn das Leben liebt. Liebste Abendgrüße, Ilka Danke, für deinen Kommentar.

  4. Ganz toll liebe Ilka, deine Stimme ist so beruhigend und die Musik dazu passt auch.
    Da hast du recht mit der Stille, wir können daraus so viel herausholen.
    Man muss nur richtig hinhören!

Schreibe einen Kommentar